EDI: Elektronischer Datenaustausch

Der Begriff „EDI“ (electronic data interchange) steht für den elektronischen Austausch von Daten. In Zeiten der stetigen Digitalisierung nimmt dieser Austausch einen immer höheren Stellenwert für viele Unternehmen ein. Auch in Majesty ist der elektronische Datenaustausch bereits ein fester Bestandteil und bietet unseren Kunden Zeitersparnis und eine fehlerfreie Datenübermittlung – ganz nach unserem Motto „Mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft“.

Die fehlerfreie Kommunikation zwischen den unterschiedlichen IT-Infrastrukturen der einzelnen Geschäftspartner wirkt sich zudem positiv auf andere Bereiche aus: Ihre Kosten werden gesenkt, Ihre Prozesseffizienz wird gesteigert und dadurch Ihre Wettbewerbsfähigkeit gestärkt.

Majesty bietet den Anwendern bereits seit dem Jahr 2006 die Möglichkeit, diese innovative und effiziente Form der Auftragsabwicklung zu nutzen. Je nach Geschäftsfall kommen dabei verschiedene Systeme zum Einsatz:

Majesty EDI

Das MajestyEDI Modul ermöglicht den bidirektionalen Austausch unter Majesty Anwendern und berücksichtigt die gängigen Belegarten (Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine) für die üblichen Geschäftsprozesse. Diese Funktionalität ist unabhängig von der eingesetzten Majesty Version.
Der Datenaustausch findet über einen Server in Deutschland statt. Dieser wird von der „Hetzner Online GmbH“ bereitgestellt. Die Übertragung erfolgt per SSL, um die Datensicherheit der Übertragung zu gewährleisten.

Auch für Anwender, die mehrere Mandanten im Einsatz haben, kann ein einfacher und unkomplizierter Austausch der oben genannten Daten zwischen den einzelnen Mandanten erfolgen. Dies vereinfacht und automatisiert interne Abläufe und trägt zu einer Reduzierung von Fehlern und Kosten bei.

EDIGrid (EDIFACT, VDA, etc.)

In Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Firma EDIGrid, können wir unseren Anwendern den elektronischen Austausch jeglicher externen Formate anbieten. Auf diese Weise profitieren Sie von den Vorteilen des elektronischen Datenaustausches – unabhängig von der IT-Infrastruktur Ihres Geschäftspartners.
In diesem Fall fungiert die Firma EDIGrid als Clearing-Stelle. Dabei werden alle Ihre Daten auf einen gesicherten SFTP-Server hochgeladen und anschließend in die benötigten Formate umgewandelt.
Zudem wird durch diese Art des Datenaustausches die Anbindung verschiedenster Supply-Chain Plattformen ermöglicht.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  1. Fehlerfreie Übermittlung von Geschäftsdaten, inklusive Rückverfolgbarkeit
  2. Automatisierung zeitintensiver Routineprozesse
  3. Digital und papierlos, unter Umständen förderungswürdig
  4. Schnelle, transparente und sichere Übertragung
  5. Ermöglicht die unkomplizierte Nutzung von Einkaufsplattformen und anderen digitalen SCM-Systemen
  6. Erfüllung von Kundenanforderungen

Überzeugen Sie sich selbst!